Kammerkonzerte Darmstadt



Die alljährliche Reihe der „Kammerkonzerte im Schloss Darmstadt" existiert seit 1971 und ist mit über 300 Veranstaltungen seit ihrer Gründung zu einem festen Bestandteil des Darmstädter Musiklebens geworden. Das musikinteressierte Publikum aus Darmstadt und Umgebung hat die Gelegenheit, ausgezeichnete Solisten und Ensembles aus dem In- und Ausland mit vertrauten wie auch mit selten gehörten Werken kennen zu lernen.

Das hochwertige Angebot ergänzt das Darmstädter Musikleben, um in der Besetzung und Zusammenstellung ungewöhnliche und daher selten gehörte Werke Die Konzerte bieten neben den etablierten Stars der Szene auch jüngeren, aufstrebenden und innovativen Künstlern eine Plattform.

Die bisherigen Initiatoren und Leiter, das Ehepaar Panke-Marguerre, wurden 2013 vom Oberbürgermeister Jochen Partsch mit der Bronzenen Verdienstplakette der Wissenschaftsstadt Darmstadt ausgezeichnet. Nachdem sie 2013 in ihren wohlverdienten Ruhestand traten, übernahmen die Violinistin Marie-Luise Dingler (Vorsitzende) und Thomas Rainer (Agentur Allegra) als Geschäftsführer die Leitung des Fördervereins.

Ab der Saison 16/17 wurde das Team durch den Darmstädter Cellisten Edvardas Armonas (Künstlerischer Leiter) erweitert. Er trägt mit seiner langjährigen Bühnenerfahrung und der Kombination zwischen internationalem Renommee und lokaler Verortung zur Fortsetzung der traditionsreichen Darmstädter Konzertreihe bei.

mehr... weiter

Wahl-Abonnement Kammerkonzerte Darmstadt



Für die kommenden Kammerkonzerte in Darmstadt im Herbst 2017 bieten wir wieder ein vergünstigtes Abonnement an. Wählen Sie aus den vier Konzerten drei Termine aus und sparen Sie 17% gegenüber den Einzelkarten im VVK (18,- € /12,- € zzgl. Gebühren). Das Wahl-Abonnement zu 45,- € beinhaltet auch eine Sitzplatzreservierung und eignet sich auch als ideales Geschenk für Klassikliebhaber.

TERMINE
SA, 16. September 2017, 20:00 Uhr
Darmstadt | Schlossmuseum
CAVATINA

SO, 22. Oktober 2017, 17:00 Uhr
Darmstadt | Jagdschloss Kranichstein
AMARYLLIS QUARTETT

SA, 11. November 2017, 20:00 Uhr
Darmstadt | Staatsarchiv/Haus der Geschichte
GUADAGNINI TRIO

SA, 9. Dezember 2017, 20:00 Uhr
Darmstadt | Staatsarchiv/Haus der Geschichte
MAX BROD TRIO 

Mehr Details...

Wahl-Abonnement zu 45,- zzgl. VVK-Gebühren inkl. Sitzplatzreservierung bestellen

mehr... weiter

Fanpage



Die Organisatoren

Edvardas ArmonasEdvardas Armonas, Künstlerischer Leiter

Der litauische Cellist Edvardas Armonas konzertierte bereits auf vielen internationalen Podien in Europa, Asien und den USA. Zudem war Edvardas Armonas als Solist und Kammermusiker bei zahlreichen Festivals und Konzertveranstaltern zu Gast. Im Jahr 1996 gewann er den „Landgraf von Hessen - Preis" der Kronberg Academy und wurde daraufhin der erste Stipendiat der Rostropowitsch Cello Stiftung. 2011 wurde er zum Jury-Mitglied des „Prinzessin Margaret von Hessen" - Wettbewerbs in Darmstadt berufen. Er lebt seit über 10 Jahren in Darmstadt und war sofort begeistert von der Idee, die Kammerkonzerte mit seinem Fachwissen und seinen Beziehungen vor Ort zu unterstützen.
Kontakt: e.armonas@kammerkonzerte-darmstadt.de

Marie-Luise DinglerMarie-Luise Dingler, 1. Vorsitzende

Marie-Luise begann mit 7 Jahren Violine zu spielen. Zusammen mit ihrem Bruder Christoph bildet sie das Violinduo „The Twiolins", mit dem sie mehrfach nationale wie internationale Preise errangen. Solistisch traten sie u.a. mit der Philharmonie Baden-Baden, dem Kurpfälzischen Kammerorchester und dem Brandenburgischen Staatsorchester auf und werden mehrfach im nationalen und internationalen Rundfunk und Fernsehen übertragen. Sie konzertierten international in den Ländern Indien, Bangladesh, Türkey, Österreich und Tunesien sowie bei nationalen Festivals. Beide studierten Violine bei Prof. Bratchkova an der Musikhochschule Mannheim (Diplom Künstlerische Ausbildung und Solistische Ausbildung) und geben seitdem ihr Wissen an nachfolgende Generationen weiter. Im Jahr 2009 veranstalteten die Twiolins erstmals den eigens initiierten "Crossover Composition Award", um das Repertoire für zwei Violinen zu vergrößern und weiterzuentwickeln. Mit einer Teilnehmerzahl von ca. 90 Komponisten aus über 15 Ländern und einem fulminanten Abschlusskonzert ist der Wettbewerb eine feste Institution in Mannheim geworden und wurde 2012 wieder durchgeführt. 2012 wurden sie mit dem Helene-Hecht-Preis dafür ausgezeichnet.
Kontakt: m.dingler@kammerkonzerte-darmstadt.de

Thomas RainerThomas Rainer, Geschäftsführer

Seit 1995 ist Thomas Rainer als Produktionsleiter internationaler Musiktheaterproduktionen und Intendant von Festivals und Konzertreihen erfolgreich tätig. Firmen-Events, Gastspiele internationaler Künstler und die Organisation von Meisterkursen ergänzen den Leistungskatalog der Agentur. Dabei bildet ein weltweites Netzwerk zu Künstlern und Veranstaltern den Grundstein seiner Arbeit. Er weiß aus langjähriger Erfahrung, wie man ein Musikereignis erfolgreich komponiert: Bei der Konzeption der Veranstaltungen steht der Gedanke im Vordergrund, eine einzigartige Atmosphäre für das Publikum zu schaffen. So werden Konzerte zu Ereignissen, die den Besuchern noch lange im Gedächtnis bleiben.
Kontakt: Tel. 0621-8321270, info@kammerkonzerte-darmstadt.de

mehr... weiter

Bewerbung als Künstler



Wenn Sie sich als Künstler für einen Auftritt in der Konzertreihe bewerben möchten, senden Sie bitte Ihren Programmvorschlag, Lebenslauf sowie nach Möglichkeit Links zu Audio- und Videodateien an diese Mailadresse: bewerbung@kammerkonzerte-darmstadt.de

Beschreiben Sie kurz warum Ihr Programm besonders gut in diese Konzertreihe passt und welche Honroarvorstellung Sie haben.

Mitglied werden

Bitte senden Sie den ausgefüllten und unterschriebenen Antrag an:
Freunde der Kammerkonzerte Darmstadt e.V.
Thomas Rainer
Kalmitstr. 24
68163 Mannheim

Fax 0621-8321271
e-mail: info@kammerkonzerte-darmstadt.de
www.kammerkonzerte-darmstadt.de


Der Vereinsbeitrag pro Jahr beträgt mindestens
Einzelpersonen: 60,- €
Firmen/Parteien: 250,- €
Familien: 80,- €
Studenten/Schüler/Schwerbehinderte: 24,- €


Sie helfen uns, wenn Sie Ihren Beitrag per Lastschrift abbuchen lassen. Ihr Beitrag ist steuerlich begünstigt.
Die Mitgliedschaft kann mit einer Ankündigungsfrist von 3 Monaten zum Folgejahr gekündigt werden.
Steuerlich abzugsfähige Spenden sind jederzeit möglich auf das Vereinskonto. Die Bankverbindung senden wir gerne auf Anfrage (info@kammerkonzerte-darmstadt.de)

Für die Mitglieder des Fördervereins halten wir einige exklusive Bonusaktion bereit: Verlosung von signierten CDs unserer Künstler, 30 Minuten Privatunterricht für musikalische Mitglieder, 3 persönliche Fragen an unsere Künstler (im Rahmen der Konzerte), Rabatt auf den Kaufpreis von CDs unserer Künstler, garantierter Sitzplatz und Sitzplatz-Auswahl, ein Hauskonzert, Künstlergespräch vor den Konzerten etc. Weitere Informationen erhalten Sie in Ihrem Willkommensbrief als Mitglied.


Hier können Sie den Email-Newsletter abonnieren