Klosterkonzert • BRISK

09.10.16 | 17:00 Uhr | Frankfurt/M • Karmeliterkloster

BRISK Recorder Quartet Amsterdam
Marjan Banis, Susanna Borsch, Bert Honig, Alide Verheij (Blockflöten)

Programm "BRISK spielt BACH"
Kein Tag ohne Bach!
Grund genug, um Johann Sebastian Bach (1685-1750) ein Programm zu widmen.
Bearbeitungen von Bachs Choralvorspielen, Concerti und Fugen gehören zu den Favoriten von Brisk.
Das Quartett bat Toek Numan und Guus Janssen kurze neue Kompositionen für dieses Programm zu schreiben. Sie sind als Ohrenwäsche gedacht, als Kontrast und Kommentar zu Bachs Werken.
Classiquenews lobte die französische Premiere von BRISK spielt Bach während des Festivals Itinéraire Baroque von Ton Koopman im Sommer 2015: " ... es weht eine verblüffende Brise aus den Niederlanden, voller Farbe, Raffinesse und Energie ... brillante Transkriptionen und wunderschöne neue Stücke ..."

Bach beschäftigte sich intensiv mit den Werken anderer Komponisten, und er tat mehr als diese nur zu lesen und abzuschreiben: Er benutzte die musikalischen Modelle und machte daraus ein neues Ganzes. Seine Musik verweist zum Beispiel auf viele italienische Komponisten, unter anderem bearbeitete er Konzerte von Vivaldi und Marcello. Brisk wagt sich an diese Bach'schen Bearbeitungen und setzt die italienischen Originale daneben. So entstehen wiederum neue Versionen. Sie werden ausgeführt mit Blockflöten in Barockstimmung, unter anderem mit einem besonderen C-Bass und einem Kontrabass von Friedrich von Huene. Der Klang der vier Blockflöten erinnert an eine lebendige Orgel, jede Stimme erhält eine persönliche Interpretation. "... als ob eine kleine Orgel von einem virtuosen Musiker mit ganz vielen Fingern angespielt wird ..." schrieb unlängst ein Kritiker über Brisk.
Die CD BRISK spielt Bach wurde im September 2015 für das Label GLOBE aufgenommen.

 

Klosterkonzerte 2016
Karmeliterkloster / Institut für Stadtgeschichte, Münzgasse 9, 60311 Frankfurt

Abonnement mit Sitzplatzreservierung
Immer sonntags um 17 Uhr, 5 Konzerte von Mai - Oktober 2016 08.05.16 - 05.06.16 - 24.07.16 - 11.09.16 - 09.10.16

 


Tickets: 18,- € zzgl. Versandkosten, Abendkasse 20,- €

 




Termine