Kammerkonzerte Darmstadt • Cavatina

16.09.17 | 20:00 Uhr | Darmstadt • Schlossmuseum

CAVATINA
Dorothea von Albrecht (Violoncello), Barbara Rosnitschek (Querflöte)

Die Kammerkonzerte Darmstadt veranstalten passend zum Programm der Sonderausstellung "Fabergé - Geschenke der Zarenfamilie" ein Konzert. Dabei stehen auch berühmte russische Zeitgenossen des Juweliers aus Sankt Petersburg auf dem Programm. Die beiden Musikerinnen spielen seit vielen Jahren erfolgreich in cerschiedenen Besetzungen zusammen. Es fasziniert sie dabei, dass in jeder neuen Zusammensetzung eine Fülle von wunderbarer Musik existiert, die aus der Traufe gehoben sein möchte. In diesem Programm kommen sowohl „Alte Bekannte" als auch „Neue Unbekannte" Komponisten zu Gehör. So z.B. der Russlanddeutsche Georg von Albrecht oder auch der Romantiker August Nölck. Weitere Duos von Bach, Mozart, die berühmte Passacaglia von Johann Halvorsen, sowie die Sérénade Espagnole von Glasunow werden in eigenen Arrangements neu erlebbar und authentisch dargeboten.

Nutzen Sie die einmalige Gelegenheit, diese schönen und selten zu hörenden Werke aus 4 Jahrhunderten wahrzunehmen. Der Dialog eines hohen Holzblas- mit einem tiefen Streichinstrument führt zu großem Farbreichtum und sonorer Klangfülle.


IN KOOPERATION MIT DEM SCHLOSSMUSEUM DARMSTADT
Ort: Schlossmuseum Darmstadt, Marktpl. 15, 64283 Darmstadt


Ausgezeichnet durch „kulturMut" - der Crowdfunding-Initiative von Aventis Foundation und Kulturfonds Frankfurt RheinMain.

 

Tickets: 18,- €, Abendkasse 20,- €